Schubert und Seuss Logo

Villa Eulennest, Bensheim

  • Bauherr: privat
  • Fläche: ca. 590 qm WFL
  • Fertigstellung: 2011

Auf einem weitläufigen Grundstück mit viel Baumbestand und angrenzend an das Gelände der stillgelegten Papierfabrik Wilhelm Euler in Bensheim, stand die denkmalgeschützte „Villa Eulennest“ zur Restaurierung an.

Dieses im Jahre 1898/99 von Heinrich Metzendorf entworfene Gebäude war aufgrund von Vandalismus stark baufällig. Angesichts dieser Umstände sollte die Villa in ein großzügiges Wohnhaus mit Aufzug und Garage umgebaut werden. Bei dem zunächst als Massivbau erscheinendes Bauwerk, handelt es ich um einen frühen Stahlbau mit Backsteinausfachung und Elementdecken mit Eisenblecharmierungen. Dies stellte eine große Herausforderunge an die Statik des Hauses dar, wodurch letztlich die Anbindung an den viergeschossigen Stahlbetonschacht für den Aufzug losgelöst wurde. Der nicht mehr vorhandene Südgiebel wurde komplett wieder aufgebaut und in seiner ursprünglichen Form an das Hauptdach angeschlossen.  Darüber hinaus wurden auch der halbkreisförmige Erker samt Natursteinbrüstung und Außentreppe wieder aufgebaut.  

Nach umfangreichen Rückbaumaßnahmen im Innenbereich wurde die ursprüngliche Grundriss-Disposition wieder hergestellt. Bei der Fassadengestaltung wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Denkmalamt die wesentlichen Gestaltungselemente wieder hergestellt. Umfangreiche Steinmetzarbeiten (Heinrich Mützendorf stammte aus einer Steinmetz-Familie), Holzschindelarbeiten, aufwendige Putzarbeiten, Sprossenfenster und -türen zeigen die Fassade heute wieder in ihrem historischen Gewand. Erhalten wurden die alten Kupferblecheindeckung der straßenseitigen Erkerhaube. Die heutige Mauereinfassung ist von historischen Fragmenten abgeleitet, jedoch aus Schallschutzgründen zur angrenzenden Straße geschlossen und nicht, wie ursprünglich mit Schmiedeeisernen-Gittern versehen.  

Die Innenbereiche wurden umfangreich und hochwertig nach den Wünschen der Bauherrschaft gestaltet. Hier hatten nur wenige historische Elemente die Zeit überstanden, um erhalten werden zu können. Das gesamte Gebäude ist mit modernster Haustechnik ausgestattet und bietet auf drei Geschossen ca. 800 Quadratmeter Wohn- und Nutzfläche sowie zwei Garagenplätze im Untergeschoss. Das ursprüngliche Waschhaus wie auch der kleine Pavillon wurden ebenfalls beplant und warten noch auf ihre Restaurierung.

Villa Eulennest DSC09993
Villa Eulennest IMG 0846
Villa Eulennest DSC00162
Villa Eulennest DSC09942
Villa Eulennest DSC09995
Villa Eulennest DSC00168
Fotograf: Schubert und Seuss Architekten

Leistungen

  • Aufgabe: Umbau und Wiederaufbau einer historischen Villa
  • Fläche: ca. 590qm WFL 210qm NFL
  • Leistungen: LPH 1-9
  • Bauzeit: 2010/2011
  • Bauherr: privat