Schubert und Seuss Logo

HT 59, Dreieich

  • Bauherr: Investor
  • Fläche: ca. 180qm WFL pro Haus
  • Fertigstellung: 2004

Auf einem Restgrundstück am Waldrand in der Nähe von Frankfurt wurden mit einem Bauträger zwei Einfamilienhäuser entwickelt.

Gesucht wurde eine Konzeption, die mit hochwertiger Ausstattung kostengünstig zu realisieren ist und auf andere Grundstücke in Variationen angewendet werden kann.
Der Prototyp zeichnet sich durch seine kompakte, energetisch optimierte Form aus, die im Inneren ein hohes Maß an Variabilität bietet. Das Grundrisskonzept ist so gewählt, dass mit wenig Aufwand und je nach Bedarf verschiedene Raumkompositionen ermöglicht werden können. Somit besteht die Möglichkeit von einem offenen Grundriss bis hin zu einer stark differenzierten Zimmeraufteilungen.
Es wurde Wert darauf gelegt, diese Veränderbarkeit problemlos bis zu einem weit fortgeschrittenen Bauprozess zu erhalten und somit ein flexibles Vermarktungskonzept zu ermöglichen.

2EFH HT 59 Ansicht S O 1
2EFH HT 59 Ansicht S W Ausschnitt 2
2EFH HT 59 Ansicht S O 2
2EFH HT 59 Ansicht Garage
2EFH HT 59 Ansicht S W Ausschnitt 1
2EFH HT 59 Pläne GR
Fotograf: Schubert und Seuss Architekten

Leistungen:

  • Aufgabe: Neubau zweier Einfamilienhäuser
  • Fläche: je Haus ca. 180qm Wohnfläche
  • Leistungen: LP 1-9
  • Bauzeit: 2003/2004
  • Bauherr: Investor, building project GmbH, Dreieich