1 2 3 4 5 6 Txt Pdf Haus G 45


Bauherr privater Bauherr
Standort Kronberg im Taunus
Aufgabe Neubau einer Villa
Fläche ca. 400 m²
Kosten k. A.
Baujahr 2006


Auf einem großzügigem Grundstück in bevorzugter Lage des Vordertaunus, entstand ein Einfamilienhaus mit Au-pair- und Gäste-, sowie eigenem Fitness-Bereich. Die Nähe zu historischer Bebauung mit entsprechend enger Auslegung des gültigen Bebauungsplans, schrieb einen kompakten Baukörper mit Zeltdach vor. Außerdem mußte die Garage an der Westgrenze direkt angebaute werden.

Diese Vorgaben führten zu einer plastischen Bearbeitung des zeltdach-bekrönten Würfels im Inneren. Ein und zweigeschossige Bereiche lösen einander ab und schaffen so spannende Raumbezüge und Ausblicke.

Über eine große, mit Kies belegte Vorfahrt, die nahtlos an die bestehende Zufahrt für die dahinter liegenden Grundstücke anschließt, betritt man das Gebäude über ein Wasserbecken. Über eine kleine zweigeschossige Halle erschließen sich der Ess- und Wohnbereich, der dem Gelände folgend, um fünfzig Zentimeter abgesenkt ist und so ebenfalls für mehr Raumhöhe sorgt.  Seitlich hierzu liegt der Au-pair-Bereich als eigene Einheit  mit Bad und kleiner Küche, wie gegenüber der Gästebereich.

Die Rückzugsbereiche der Familie liegen sämtlich im Obergeschoß. Das Elternschlafzimmer mit eigenem Bad und Ankleide, verfügt über einen spannenden Ausblick durch den zweigeschossigen Eßbereich in den Garten.